Energiemärkte und Systembewertung

Kontakt

Bild von Maria Vasconcelos

Name

Maria Vasconcelos

Teamleiterin Energiemärkte und Systembewertung

Telefon

work
+49 241 80 93039

E-Mail

E-Mail
  Windrad auf einer Wiese Urheberrecht: Pixabay

Das Team Energiemärkte und Systembewertung adressiert zentrale Forschungsfragen im Bereich der Energiemärkte im Rahmen systemischer Analysen. Aufbauend auf der Modellierung heutiger und zukünftiger Erzeugungs- und Verbrauchsmuster sowie sektorenkoppelnder Flexibilitäten werden sowohl europäische Energiemärkte simuliert als auch neuartige lokale Energiemärkte entwickelt. Weiterhin werden Vermarktungsstrategien für Verbünde dezentraler Energiewandlungsanlagen (Virtuelle Kraftwerke) optimiert.

Die im Team entwickelten Verfahren basieren auf Methoden aus den Bereichen der mathematischen Optimierung und agentenbasierten Modellierung, auf evolutionären Algorithmen sowie Zerlegungsverfahren. Weiterhin werden zunehmend Data Mining und Ansätze des maschinellen Lernens angewendet, um insbesondere die kurzfristigeren zeitlichen Betrachtungsebenen zu verarbeiten.

Zentrale Forschungsthemen:

  • Simulation und systemische Analysen europäischer Strommärkte
  • Entwicklung und Evaluation neuer Marktdesigns für lokale Energiemärkte, Nodal Pricing, Flow Based Market Coupling
  • Szenariobasierte Ableitung zukünftiger Erzeugungs-, Verbrauchs- und Flexibilitätsmuster sowie integrative Betrachtung der Sektorenkopplung und Potenzialabschätzung für das Erreichen der Klimaziele
  • Aggregations- und Vermarktungsstrategien für Virtuelle Kraftwerke unter Berücksichtigung von Unsicherheiten

Abschlussarbeiten des Teams ES