Energieinformationstechnologien

Kontakt

Bild von Benedikt Klaer

Name

Benedikt Klaer

Teamleiter Energieinformationstechnologien

Telefon

work
+49 241 80 49371

E-Mail

E-Mail
  Netzleitsystem im Testzentrum des IFHT Urheberrecht: Martin Braun

Das Forschungsteam Energieinformationstechnologien untersucht simulationsgestützt und anwendungsnah neue Einsatzmöglichkeiten moderner Informations- und Kommunikationstechnologien zur Betriebsführung heutiger und zukünftiger Stromnetze. Mittels cyber-physikalischer Simulationen (CPS) kann das Zusammenspiel aus Energienetzen, Kommunikationsnetzen und Datenströmen in Bezug auf aktivere Netzbetriebsführungskonzepte auf allen Ebenen detailliert und skalierbar untersucht werden. Das Forschungsteam zeichnet sich überdies durch einen starken Praxisbezug im Laborverteilnetz des Testzentrums für Speichertechnologien und Netzintegration aus. Reale Primärtechnik, Sekundärtechnik, Kommunikationsstrecken, IT-Sicherheitstechnologien sowie der Betrieb einer branchentypischen Netzleitwarte im Testzentrum ermöglichen stets simulationsbegleitende Verifizierungsversuche. Die Aufgabenfelder im Bereich Energieinformationstechnologien liegen in der technischen Entwicklung moderner Prozessnetzwerke, Entwicklung skalierbarer Simulationsumgebungen oder der Integration moderner IKT Konzepte in die Netzbetriebsführung.

Zentrale Forschungsthemen:

  • Co-Simulation von Energieinformationsnetzen
  • Modellierung von Kommunikationsnetzen
  • Entwicklung von Prozessdatengeneratoren
  • Leittechnik verschiedener Akteure (ÜNB/VNB, VPP, GWA)
  • Asset Management

Abschlussarbeiten des Teams EIT