Untersuchung innovativer Isolationsmaterialien für die Anwendung in Mittelfrequenztransformatoren

Schwerpunkte: Konzeptionierung von Versuchsständen, Durchführung von Experimenten und SimulationenRobert Umrichter 

Leistungselektronisch gespeiste Mittelfrequenz-transformatoren weisen einige Vorteile hinsichtlich Leistungsdichte und Wirkungsgrad auf. Für den Einsatz in Energieübertragungssystemen muss die Auslegung der Isolation, welche einer mittelfrequenten, nicht sinusförmigen (MF-NiSi) Spannungsbelastung unterliegt, geprüft werden. Der Einfluss dieser Belastung auf das Isoliermedium ist jedoch bisher nicht hinreichend untersucht, sodass in diesem Bereich Forschungsbedarf besteht.

Für die Untersuchungen werden Themen mit den folgenden  Arbeitsschwerpunkten angeboten:

• Konzeptionierung bzw. Aufbau von Versuchs ständen zur Untersuchung von:

      MF-NS BelastungRobert Mittelfrequenztrafo

      MF Sinusförmiger Belastung

• Laboruntersuchungen zu:

     Durchschlagsuntersuchungen bei MF-NiSi Frequenzen und Spannungsformen

     Teilentladungsuntersuchungen bei MF-NiSi Frequenzen und Spannungsformen

Robert Möller, M.Sc.
R 305, Telefon: +49 241 80 93032
robert.moeller@ifht.rwth-aachen.de