Exkursionen

Gruppenfoto_DSC02480

Gruppenfoto bei MR in Regensburg (Pfingstexkursion 2017)

Wie in den vergangenen Jahren wird das IFHT auch in diesem Jahr wieder eine spannende technische Exkursion mit Studenten und Assistenten in der Pfingstwoche (21.-25. Mai) anbieten. Die Pfingstexkursion führt uns dabei in den Osten und den Süden Deutschlands, genauer gesagt in die Städte Dresden, Nürnberg und Erlangen. Im Fokus stehen Unternehmen, die sich in ihrem Alltag mit Themen der Elektrotechnik beschäftigen und euch somit einen besonderen Einblick in die Praxis geben können.

Unser erster Halt wird Dresden sein. Hier werden wir sowohl den Halbleiterhersteller Infineon als auch die Experten für Hochspannungs-Prüftechnik von Highvolt besuchen. Zudem wird es für alle Interessierten die Möglichkeit für gemeinsame sportliche Aktivitäten und eine Stadtführung geben. Mitte der Woche reisen wir dann weiter in Richtung Süden und besichtigen eine große Schaltanlage von 50Hertz. Das Umspannwerk ist eines der ersten in Deutschland, in dem neben konventionellen Freileitungen auch Hochtemperaturleiterseile zum Einsatz kommen. Die letzten Stationen befinden sich im Raum von Nürnberg/Erlangen. Hier besuchen wir zum einen die HVDC-Abteilung von Siemens, besichtigen ein KWK-Heizkraftwerk und erhalten einen Einblick in die Produktion von Leistungstransformatoren. Weiterhin findet in dem Zeitraum zufälligerweise auch die berühmte und traditionelle Erlangener Bergkirchweih statt, welche mit Sicherheit einen Besuch wert ist, um den Abend fränkisch ausklingen zu lassen.

Die Anmeldephase ist seit dem 30. April beendet.

Im Anschluss an die Registrierungsphase wird von allen verbindlich zugesagten Anmeldern/innen die Zahlung eines kleinen Unkostenbeitrags von 95 € pro Student notwendig sein. Dieser deckt alle wesentlichen Kosten ab, d.h. jegliche Reisekosten in der Gruppe, Mahlzeiten, Unterbringungen sowie das gemeinsame Rahmenprogramm. Weitere Informationen zur Bezahlung werden wir nach Anmeldeschluss via E-Mail bekanntgeben.

Bei Rückfragen oder weiteren Informationen gerne bei uns melden 🙂

Hendrik Köhler: koehler@ifht.rwth-aachen.de
Nicolas Schulte: schulte@ifht.rwth-aachen.de