3. Rogowski-Themenabend „Elektromobilität – Wohl oder Wehe für die Energiewende?“ (15. November 2017)

Das Institut für Hochspannungstechnik (IFHT) lädt hiermit herzlich zum 3. Rogowski-Themenabend „Elektromobilität – Wohl oder Wehe für die Energiewende?“ ein. Hierzu begrüßt Prof. Schnettler:

  • Prof. Günther Schuh (WZL RWTH Aachen – Geschäftsf. Direktor Produktionsmanagement, e.GO Mobile AG: Gründer und CEO),
  • Dr. Andreas Cerbe (Rheinenergie – Netzvorstand),
  • Dr. Markus Doll (Bundesnetzagentur – Leiter Netzentwicklung) und
  • Dr. Christoph Roggendorf (Porsche Engineering – Fachreferent Energietechnik Hardware für Schnellladeinfrastruktur).

Im Rahmen der von Prof. Schnettler moderierten Podiumsdiskussion werden unter anderem die Chancen und Risiken der Elektromobilität für das zukünftige Energiesystem diskutiert. Es besteht selbstverständlich die Möglichkeit, eigene Beiträge und Fragen in die Diskussion einzubringen und im Anschluss mit den Dozenten persönlich ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltung beginnt am 15. November 2017 um 18:00 Uhr und findet im Hörsaal Eph des Rogowski-Gebäudes in der Schinkelstr. 2 statt.
Wir erbitten eine formlose Anmeldung unter: rogowski-themenabend@ifht.rwth-aachen.de

3. Rogowski_Themenabend