Anreise Zentralbereich

Rogowski-Gebäude
Institut für Hochspannungstechnik
Schinkelstraße 2
D-52056 Aachen
Tel.: +49241 – 80-94931
Fax: +49241 – 80-92135
E-Mail: post@ifht.rwth-aachen.de

Anreise mit der Bahn

Aachen ist an das internationale Schienennetz angebunden. Im zweistündigen Takt fährt der Hochgeschwindigkeitszug THALYS zwischen Paris und Köln über Aachen. Dazwischen verkehren Schnellzüge von Frankfurt nach Brüssel über Aachen. Es besteht eine gute Regionalverkehrsanbindung zu den Städten Köln und Düsseldorf. An das niederländische Schienennetz ist Aachen mit einer stündlichen Verbindung nach Heerlen angeschlossen.

Zielbahnhof Aachen West

Dies ist der dem Institut am nächsten gelegene Bahnhof, es halten jedoch nicht alle Züge dort. Der Ausgang liegt in einer Unterführung. In der Unterführung wenden Sie sich nach links und biegen direkt hinter der Unterführung rechts in die Geschwister-Scholl-Straße ein. Der Straße folgen; das Institut liegt 100m hinter der Straßenbrücke in der Schinkelstraße 2 auf der linken Straßenseite. (Gesamtfußweg ca. 5 Minuten).

Zielbahnhof Aachen Hauptbahnhof

Am einfachsten nimmt man vom Hauptbahnhof aus ein Taxi. Es besteht aber auch die Möglichkeit, mit der Buslinie 13b (fährt auf der dem Eingang des Hauptbahnhofs gegenüberliegenden Straßenseite ab) bis zur Haltestelle „Techn. Hochschule” zu fahren. Von dort aus beginnt auf der gegenüberliegenden Straßenseite die Schinkelstraße. Der Eingang zum Institut in der Schinkelstraße 2 ist der erste auf der rechten Straßenseite.

Öffentlicher Nahverkehr in Aachen

Informationen zu den öffentlichen Verkehrsmitteln in der Region Aachen, Fahrplanauskünfte und Linienpläne, erhalten Sie beim  Aachener Verkehrsverbund

Haltestellen in der Nähe des Instituts (siehe Anfahrtsplan, PDF):

  • Audimax (Linien 3, 7, 33) Turmstraße
  • Techn. Hochschule (Linie 13) Templergraben

Anreise mit dem Auto

  • Aus Richtung Köln (A4), Düsseldorf (A44), Belgien (A44) bis Autobahnkreuz Aachen fahren
  • Dort weiter auf der A4 Richtung Heerlen/Antwerpen fahren
  • An der Ausfahrt Aachen-Laurensberg die Autobahn verlassen
  • Am Ende der Ausfahrt rechts abbiegen in Richtung Aachen/RWTH
  • Der Beschilderung RWTH/Westbahnhof und RWTH-Zentrum/Westbahnhof (vorbei am Ford-Forschungszentrum, an der Firma Lindt und Firma Schenker) bis zur ersten Ampel folgen
  • An dieser ersten Ampel rechts abbiegen
  • Nach 50 m (vor der Eisenbahnbrücke) links in die Geschwister-Scholl- Straße einbiegen
  • Der Straße folgen; das Institut liegt 100m hinter der Straßenbrücke in der Schinkelstraße 2 auf der linken Straßenseite.

Parkmöglichkeiten in der näheren Umgebung siehe Anfahrtsplan (PDF-Datei).

Anreise mit dem Flugzeug

Die Aachen am nächsten gelegenen Flughäfen sind Köln-Bonn, Düsseldorf und Maastricht.

Düsseldorf International

Mit der Deutschen Bahn gelangt man vom Flughafen Düsseldorf aus nach Aachen. Die genauen Fahrpläne und Fahrzeiten können Sie der Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn AG entnehmen entnehmen. In Aachen stehen Taxen zur Verfügung.

Flughafen Köln/Bonn – Konrad Adenauer

Mit der Deutschen Bahn gelangt man vom Flughafen Köln-Bonn aus nach Aachen. Die genauen Fahrpläne und Fahrzeiten können Sie der Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn AG entnehmen. In Aachen stehen Taxen zur Verfügung.

Flughafen Maastricht/Aachen (NL)

Von der Bushaltestelle „Maastricht/Aachen Airport” fahren Sie mit der Hermes Buslinie 61 (außer sonntags, dann Linie 51) bis zur NS Busstation Maastricht (NS ist die Abkürzung der Niederländischen Bahngesellschaft. Der  „Interliner”, Hermes Buslinie 420, bringt Sie bis Aachen Hauptbahnhof. Die Fahrzeit beträgt ca. 1 Stunde. Am Bahnhof stehen Taxis und Busse zur Verfügung (Busverbindungen siehe Anreise mit der Bahn).